26.04.2020

+++ Unterstützung nach Großbrand +++

Zur Unterstützung bei einem Brandeinsatz wurden wir heute gegen 7.30 Uhr durch die Feuerwehr Gera angefordert.

Ein leerstehendes Gebäude in der Nähe des Hauptbahnhofes stand seit heute Nacht in Vollbrand. Mit unserem Teleskoplader und Radlader zogen wir für die Löscharbeiten Brandgut und Trümmer auseinander. Teile des einsturzgefährdeten Gebäudes wurden durch uns niedergelegt. Im weiteren Verlauf wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Absperrmaterial vom Bauhof zur Einsatzstelle transportiert und nach Abschluss der Arbeiten aufgestellt.

Im Einsatz waren:
Bergungsgruppe mit Gerätekraftwagen (GKW);
Fachgruppe Räumen mit Teleskoplader, Radlader, Kipper und Tieflader;
Zugtrupp mit Führungsfahrzeug;
Freiwillige Feuerwehr Gera MiTTE;
Amt für Brand- und Katastrophenschutz Gera - Feuerwehr Gera;
Polizei Thüringen


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.