28.07.2019

+++ Nachteinsatz für unsere Helfer in Rudolstadt +++

Für den geplanten Auftrag trafen sich die Kameraden und Kameradinnen auf dem Hof des THW Gera und fuhren 20 Uhr los.

Auf dem Lagerplatz des Bundesjugendlagers war es unsere Aufgabe fünf Zelte aufzubauen. Vorher wurden Aggregat und Lichtmast aufgebaut

Noch vor Ankunft auf dem Camp, kam es zu einem Einsatz auf der B281 in Richtung Saalfeld. Die Bremsen eines Kippers mit Anhänger liefen heiß. Die Helfer reagierten sofort als sie dem Gespann hinterher fuhren. Mit Pulverlöschern konnte das Schlimmste verhindert werden. Der Notruf wurde sofort verständigt und die Freiwillige Feuerwehr Unterwellenborn übernahm die Einsatzstelle. Bis zur Ankunft sicherten wir die Einsatzstelle ab.

Unterwegs waren die zwölf Helfer mit dem Mzkw der 2. Bergungsgruppe, dem Zugtrupp und dem Mannschaftstransportwagens der Fachgruppe Ortung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.