07.09.2018

Fachberatung Gebäudeeinsturz

Während bei einigen zu Hause zum Abendessen gerufen wurde, ging es für zwei unserer Kameraden zum Einsatz. Einsturz einer Deckenstruktur. Eine verletzte Person.

Die Feuerwehr Münchenbernsdorf war am 5. September bereits vor Ort, als unsere zwei Helfer am Einsatzort ankamen. Der Unfall ereignete sich an der ehemaligen Kaufhallen. Während der Baumaßnahme kam es zum Einsturz der unterhöhlten Deckenstruktur. Der Arbeiter wurde durch herabstürzende Betonteile schwer verletzt. Er wurde durch einen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Jena geflogen.

Durch unseren Fachberater sollte abgeklärt werden, ob man das Gebäude abstützen kann. Durch die Gegebenheit, dass das Grundstück abgeschlossen werden kann, können Schäden bereits dadurch verhindert werden. Somit konnte der Einsatz nach etwa einer Stunde beendet werden.